Private Haushalte und Unternehmen in der Schuldenfalle

Die Staatsverschuldung Spanien liegt bei 61 Prozent des BIP – eine Zahl, die sich seit Beginn der Krise verdoppelt hat, laut Reuters. Die Verschuldung der privaten Haushalte liegt bei rund 227 Prozent des BIP.
Spanische Unternehmen haben doppelt so viele Schulden wie US Firmen und etwa 6 mal so viel Schulden wie deutsche Firmen.

Schulden nicht bezahlt: Spanische Behörden pfänden komplette Schuleinrichtung
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/02/38816/

Hinterlasse eine Antwort